Knoten

Im Kindergartenkalender befinden wir uns ungefähr in der Mitte des Jahres und nicht am Ende. Trotzdem ein Grund, um sich umzudrehen und zu schauen, was sich schon alles getan hat. So ist rein wissenschaftlich gesehen die Eingewöhnungszeit für 10 von 11 neuen Kindern vorbei. Es wird in der Forschung davon ausgegangen, dass sich junge Menschen nach ca. einem halben Jahr an die neuen Umstände - beispielsweise den Eintritt in die Kita verbunden mit der Wiederaufnahme der Berufstätigkeit von Mama oder Papa - gewöhnt haben. Rein praktisch und auf unsere reale Kitasituation gesehen, ist dies noch nicht bei allen 10 Kindern der Fall und das ist völlig in Ordnung. Denn schließlich ist es doch so, dass "in echt" jeder Mensch sein eigenes Tempo hat und somit seine eigene Zeitspanne benötigt, um sich an etwas Neues zu gewöhnen und die Umstände für sich akzeptiert hat.

 

Wir in der Kita mussten nach den Herbstferien so einiges akzeptieren lernen und den Umgang mit nicht veränderbaren Gegebenheiten üben. Da war zum Beispiel die Tatsache, dass wir über 4 Wochen weder telefonisch noch per E-Mail erreichbar waren. Das Gute ist, dass wir nun über ein Kitahandy verfügen, so dass wir zukünftig für eine ähnliche Situation gewappnet sein werden. Und dann gab es einen Wasserschaden, aufgrund eines defekten Wasserfilters. Das Wasser lief in den Garderobenraum und kam uns morgens vor der Kitatür entgegen....Seit Anfang Dezember laufen nun 6 Trockengeräte, teilweise hinter installierten Folienwänden. Sie sind zwar leiser als 24 Kinder, aber ein Grundgeräusch ließ uns doch alle nervöser oder angespannter handeln als sonst. Aber auch das ist bloss eine Phase und wir blicken trotzdem positiv in das nächste (Halb-) Jahr: das neue Gartenhäuschen wird aufgebaut, wir bekommen tatkräftige Unterstützung von der einen Praktikantin oder dem anderen Praktikanten, die Tage werden wieder länger und unser Verkehrsübungsplatz ruft nach motivierten kleinen Laubfegerinnen und -fegern, Gärtnerinnen und Gärtnern und Bobbycarfahrerinnen und-fahrern!!

Wir wünschen allen einen guten und gesunden Start ins Neue Jahr!

 

Evangelische Kindertagesstätte Witterschlick
Witterschlicker Allee 4  
53347 Alfter   
mail:  info@ev-kitawitterschlick.de  
Tel: 0228-642551

Termine

ab 09.01.2020
Entwicklungsgespräche mit den Eltern der Mittelkinder. Bitte tragen Sie sich in die Terminliste an der Pinwand ein.

20.02.2020
Weiberfastnacht. Die Kita schließt um 12.30Uhr

24.02.2020
Rosenmontag. Die Kita bleibt geschlossen.

10.03.2020
Elternabend: "Mit Kindern über Gott und Glauben reden"

22.03.2020
Familiengottesdienst um 9.30Uhr

23. und 26.03.2020
Osterkörbchenbasteln mit (Groß-) Eltern um 14.30h

03.04.2020
Osterfrühstück

14. bis 17.04.2020
Osterferien

04. und 07.05.2020
Großelternnachmittage

18. bis 22.05.2020
Waldwoche

05.06.2020
Sommerfest von 15h bis 18h

26.und 27.06.2020
Indianderübernachtung der "Hüpfenden Eichhörnchen"

13.07. bis 31.07.2020
Sommerferien